Schraubtechnik

Stationärschrauber SEV-E

Das Modell SEV-E ist eine Schraubspindel mit Vakuumtechnik, um auch an extrem vertieft liegenden und schwer zugänglichen Schrauborten prozesssicher zu verschrauben. WEBER liefert elektronisch gesteuerte EC-Motoren mit integriertem Messwertaufnehmer. Auf Wunsch werden kundenseitig bereitgestellte Antriebe verbaut.

Zusätzliche Variabilität wird durch diverse Spindel-Modelle erreicht. Die Zuführung der Verbindungselemente erfolgt automatisch. Um Kabelbrüche zu vermeiden, erfolgt die Kabelführung in der Energiekette. Die stationären Schrauber sind modular aufgebaut und damit wartungsfreundlich.

  • Schraubspindel mit Vakuumtechnik, um auch an extrem vertieft liegenden und schwer zugänglichen Schrauborten prozesssicher zu verschrauben
  • Modulare Bauform z.B. einfaches Umrüsten auf andere Antriebe
  • Automatische Zuführung
  • Kabelführung in Energiekette zur Vermeidung von Kabelbrüchen
  • Hohe Standzeiten durch verschleißfeste Oberflächen auch bei Trockenlauf ohne Öl