Markieren

XL-Box

Die Lasermarkierstation XL-Box ist kann von einem Benutzer bedient oder in eine Roboterzelle integriert werden und ist somit vielseitig einsetzbar.

Die hochmoderne Technologie des Faserlaser ermöglicht es in kurzen Zykluszeiten besonders hochwertige Markierungen auf sämtlichen Materialien (Stahl, Alu, Edelstahl, Titan, Kunststoffe usw.) zu erzielen, ohne dass dabei das Material beschädigt wird.

Es können alphanumerische Codes, Barcodes und 2D-DataMatrix-Codes markiert werden.

Die in der Markierstation integrierten Prüfkameras können die von der XL-Box erstellten kontrastreichen Beschriftungen sofort auswerten. Da die XL-Box für Markiervorgänge bei niedrigen Taktzeiten konzipiert ist, können Klein- Mittel- und sogar Großserien hergestellt werden.

Eine intuitive und einzigartige Produktionssoftware ermöglicht eine einfache Bedienung, selbst durch Personal, das nur wenig Erfahrung mit der Lasertechnik hat.